Rinty du Palais des Reves

Rinty Du Palais des Reves

Willkommen auf unserer Website

Unser Deckrüde Rinty

2024 - Neuzugang in unserer Familie

Mit großer Freude präsentieren wir „Annabelle-Inga du Jardin des Sureaux, die nun seit November unser Leben bereichert.

Seitdem hat sie unsere Herzen erobert und unser Zuhause mit Liebe erfüllt.

Zusammen mit unserem treuen Willi freuen wir uns auf unzählige Abenteuer und magische Momente.

2020

Im Sommer 2020 beschlossen wir, Willi in die Zucht zu bringen.

Es folgten Ringtraining, Untersuchungen (HD, eU, CSNB), Ausstellungen und im Oktober 2021 die erfolgreiche Zuchtzulassung im BCD ohne Auflagen.

Willi ist als Homozygot getestet und wartet jetzt auf die passende Dame 

2019

Seit Juni 2019 genießt Willi seine monatlichen Spaziergänge mit anderen Briards und verhält sich freundlich

2018

Willi, einer von 9 schwarzen Briards, wurde am 5. Dezember 2018 in Belgien geboren. Bis April 2019 hatten er und sein Bruder noch kein Zuhause gefunden, aber dann zog Willi Ende April bei uns ein.

Offiziele Auskünfte

Über uns

Im August 1993 hatten wir in unserem Frankreich-Urlaub den ersten Kontakt mit der Rasse Briard, aber ohne es zu wissen.

Dort saß eine kleine, süße Briard-Dame mit ca. 2 Monaten, die ausgesetzt wurde und ein neues Zuhause gesucht hat.

Schnell war uns klar, dieses kleine Mädchen zu retten und mitzunehmen. 

Dies dankte sie uns jeden Tag mit ihrem ganz bezaubernden Wesen und Verhalten.

Dieses Glück dauerte dann 11 Jahre und 3,5 Monate an.

Wir haben auch gleich gemerkt, dass es so ganz ohne nicht geht und der nächste Briard, unsere „Schnuffi“, ist bei uns im Oktober 2004 eingezogen.

Sie blieb auch nicht lang alleine. Im Mai 2006 ist dann der erste Rüde, der kleine „Teddy“, zu uns gekommen.

Leider konnte er nicht lange bei uns bleiben und verstarb im April 2007.

Da wir nun alle sehr getrauert hatten, fiel auch ganz schnell die Entscheidung, dass gleich wieder ein Briard zu uns musste.

 

Hier kam dann der erste Briard von einem Züchter zu uns „Akani le Cheri Chemineau“.

Im Dezember 2016 musste dann unsere „Schnuffi“ ihren letzten Weg antreten und wir entschieden uns jetzt keinen 2. Briard mehr dazuzunehmen.

Im April 2019 trat auch „Akani“ seinen letzten Weg an. Das war jetzt der Zeitpunkt einen weiteren Brirad bei uns aufzunehmen. 

Da jedoch keine fauve Hündin zu bekommen war, kam unser „Willi“ – Rinty du Palais des Reves – nach Gesprächen mit dem belgischen Züchter zu uns.

"Einmal Briard immer Briard" - genau das ist unser Motto und somit haben wir
nun in 30 Jahren den 5. Briard bei uns und missen davon keinen Tag.

Es ist jedoch keiner unserer Schätze vergessen.
In unseren Herzen leben sie alle weiter. 

Aktuelle Bilder